Reflexionen › Was ist Liebe?

Liebe ist der Duft, die Ausstrahlung, die du hast, wenn du dich selbst kennst, wenn du du selbst bist…

Liebe ist überfließende Freude.

Liebe ist, wenn du erkannt hast, wer du bist; und dann geht es nur noch darum, dein Sein mit anderen zu teilen.

Liebe ist, wenn du erkannt hast, dass du vom Ganzen nicht getrennt bist.

Liebe ist, wenn du eine Einheit mit allem, was ist, erfahren hast. Liebe ist nicht eine Beziehung. …

Liebe ist ein Seinszustand. Sie hat nichts mit einem anderen Menschen zu tun. Man ist nicht verliebt, sondern man ist Liebe. Und natürlich ist man, wenn man Liebe ist, auch verliebt – doch das ist ein Ergebnis, eine Folgeerscheinung; es ist nicht die Quelle der Liebe.

Die Quelle der Liebe ist, dass man Liebe ist.