Meine Angebote › Was ist Balance Kinesiologie?

Balance KinesiologieDie Balance Kinesiologie wurde von Ruth Berghofer, MSc und einen Team aus Kinesiologinnen, Ärztinnen, Lebens-und Sozialberaterinnen, Psychologinnen und Wirtschaftscoaches Anfang des Jahres 2000 an der „Balance Akademie Graz“ entwickelt.

Beeinflusst wurde Balance Kinesiologie dabei von der Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt, der TCM (traditioneller chinesischen Medizin), der klassischen Medizin und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Neurobiologie. Mittlerweile kann die Balance Kinesiologie auf einen der weltweit am besten ausgearbeiteten Testkataloge zurückgreifen.

In der praktischen Arbeit mit Menschen wird die Methode seit vielen Jahren zur Stressbewältigung und zur Lösung

  • energetischer,
  • emotionaler und
  • mentaler Blockaden

eingesetzt und hat sich als sehr wirksam erwiesen.

Durch die Einbindung von Wissen über berufliche Stressproblematiken, betriebliche Gesundheitsförderung und Coachingkompetenz in die kinesiologische Arbeit kann mit Hilfe der Balance Kinesiologie eine Bandbreite unterschiedlicher Frage- und Problemstellungen sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Kontext abdecken.

Die Balance Kinesiologie kann grundsätzlich allen Beeinträchtigungen des Wohlbefindens zur Stress-Reduktion und zum Aufbau von Ressourcen genützt werden.

  • Visionen umsetzen
  • Ziele erreichen
  • Konfliktlösungen(Arbeitskollegen, Familienmitgliedern)
  • Burnout
  • Partnerschaftsproblematik
  • Ängste
  • Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen
  • Schlaflosigkeit
  • körperlichen Beschwerden(Absprache des Arztes)
  • Allergien
  • Lernblockaden
  • Schulstress
  • ….

Hier ist ein Video das dir einfach erklärt wie wir Balance Kinesiologinnen arbeiten

Video auf YouTube

MuskeltestUnser wichtigstes Arbeitswerkzeug ist dabei der manuell durchgeführte Muskeltest.

Alles was uns bewegt, wie z.B. Erfahrungen und Erlebnisse, hinterlässt Spuren in unserem Körper und ist im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert. Wenn Gefühle unterdrückt oder nicht körperlich erlebt werden, bauen sich statische, elektrische Ladungen im Gehirn auf.

Solange ein Konflikt nicht gelöst wird, wirkt er wie ein Wiederholungstäter und baut diese elektrische Energie immer wieder auf. Die Folge ist Stress.

Unser sympathisches Nervensystem reagiert auf diesen Stress. Dabei ändert sich der Muskeltonus und die Nacken- und Rumpfmuskulatur verkürzt sich spiralförmig. Wenn wir permanent unter Stress stehen, führt dies zu einer dauernden Minderdurchblutung verschiedenster Organe, aber auch von Rückenmuskeln, Bändern und Knochen. Das kann über kurz oder lang zu organischen Erkrankungen führen.

Zwischen dem Zeitpunkt des Konfliktes oder eines Traumas und Beginn einer Erkrankung können Jahre oder auch Jahrzehnte vergehen.

 

Wichtig!

Es handelt sich hier weder um eine Therapieform noch um ein Diagnoseinstrument oder um eine Weltanschauung, sondern um die Verbindung verschiedener Techniken und Methoden, welche angewandt werden, um Menschen in persönlichen und beruflichen Veränderungsprozessen bzw. Stresssituationen zu unterstützen.

Meine Tätigkeit als Balance Kinesiologin ist eine Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit.

Ich ersetzte keinen Arzt, kann jedoch unter ärztlicher Aufsicht unterstützend begleiten.

Kosten

Erstgespräch (1h – 1 1/5h)  –  € 79.-

Folgetermin: € 59.-