Reflexionen › Inspiration

Energie kann zwei Dimensionen haben:

Die eine hat eine Absicht, eine Richtung, ein Ziel. Dieser Augenblick ist nur ein Mittel zum Zweck, um das Ziel zu erreichen, das irgendwo anders liegt.

Dies ist die eine Dimension der Energie, zielorientiert, die Dimension der Aktivität.

Alles ist nur Mittel zum Zweck und muss irgendwie getan werden, damit das Ziel erreicht wird-erst dann kann man sich entspannen. Aber mit dieser Art von Energie wird das Ziel nie erreicht, denn eine solche Energie macht aus jedem gegenwärtigen Augenblick ein Mittel zu einem Zweck, der in der Zukunft liegt.

Das Ziel bleibt immer am Horizont.

Man läuft ihm ständig hinterher, aber die Distanz bleibt immer gleich.

Dann gibt es noch die andere Energiedimension:

Das unmotivierte Feiern. Hier und jetzt ist das Ziel, nicht irgendwo anders.

Tatsächlich bist du das Ziel.

Tatsächlich gibt es keine andere Erfüllung als diesen Augenblick.

Wenn du das Ziel bist und es kein Ziel in der Zukunft gibt, wenn es nichts zu erreichen gibt und du einfach alles feierst, dann bist du schon im Ziel, bist du bereits angekommen.

Das bedeutet Entspannung-Energie ohne Absicht.